Der Vorstand:

 

Vorsitzender:              Reinhard Meyer

 

stv. Vorsitzender:       Andreas Manson

 

Kassenwart:                 Achim Niemeyer

 

Schriftführer:             Klaus Peter Edler




Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Beschaffung von Mitteln zur Erhaltung der „Kleinen Nienburgerin", Pflege von Kameradschaften und Marinetradition, Förderung des Wassersports durch praktische und theoretische Ausbildung und Patenschaftsübernahme von Schiffen der Bundesmarine.

Der Verein sieht es als seine Aufgabe an, für die o.a. Ziele in der Öffentlichkeit und gegenüber Behörden fördernd, aufklärend und werbend Stellung zu beziehen, sowie durch eigene Maßnahmen und Veranstaltungen zur Verbreitung dieses Gedankengutes beizutragen.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung (§51 ff AO). Er ist ein Förderverein im Sinne von § 58 Nr. 1 AO, der seine Mittel ausschließlich zur Förderung des in § 2 Abs. 1 der Satzung genannten Zwecks verwendet.